Zwischenbericht zum siebten Bericht zur Europäischen Sprachencharta veröffentlicht

Der Zwischenbericht zum siebten Bericht der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 15 Absatz 1 der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen wurde fristgerecht dem Europarat am 13. Dezember 2023 übersandt und wurde inzwischen online veröffentlicht. In regelmäßigen Abständen legen die Bundesländer, die mit der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen Verpflichtungen zum Schutz und zur...

Ostfriesische Landschaft führt große Umfrage zu Plattdeutsch durch

Befragung belegt positive Grundeinstellung zum Plattdeutschen Insgesamt 2.637 Personen haben im September 2023 an einer Umfrage des Plattdüütskbüros der Ostfriesischen Landschaft zur plattdeutschen Sprach- und Verstehenskompetenz teilgenommen. Demnach können sich über 93 Prozent der Befragten Ostfriesland nicht ohne Plattdeutsch vorstellen. „Dies belegt deutlich die positive Grundeinstellung zu unserer Regionalsprache und den damit verbundenen Imagewandel“,...

Plattradio mütt Sennbedrief instellen

(PM, Plattradio) De Lannsmedienanstalt Hamborg Sleswig-Holsteen hett PLATTRADIO in’n Dezembermaand 2023 verbaden sien Inhoolden to spreden. Achtergrund is en Verstööt gegen den Grundsatz vun de Staatsfeern. De Lannsmedienanstalt föddert dat Land Sleswig-Holsteen op, sien Födderpraxis op dat Rebeet Regional- un Minnerheidenspraken nie optostellen. PLATTRADIO is nu offline. Dat Konzept för PLATTRADIO keem ut de...

Jung bemött oolt – Online-Warksteed

In der letzten Online-Warksteed in diesem Jahr wollen wir uns dem Austausch zwischen den Generationen widmen. Oft wird sich in der Jugend- oder generellen Spracharbeit immer nur auf eine Gruppe fokussiert, aber der generationsübergreifende Blick fehlt. Doch gerade die Vermittlung zwischen den Altersgruppen ist von enormer Wichtigkeit. Deshalb wollen wir auch explizit nicht nur junge...

PLATTBEATS Finale in Hamburg

Finale des plattdeutschen Bandcontests am 18. November im LOGO in Hamburg Bereits zum fünften Mal treten beim Finale des Plattbeats-Bandcontests am 18. November junge Bands und Musiker*innen an. Acht Finalisten aus ganz Norddeutschland stehen im Wettkampf um den plattdeutschen Song des Jahres 2023 im Hamburger Traditionsclub LOGO. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von HipHop...

PLATTRADIO – en Lüchttoorn för de plattdüütsche Spraak

Onlineveranstalten – Vördrag un Diskuschoon Dünnersdag, 23.11.2023, Kl. 18.30 – 20.00 In vele Huushoolden is siet en poor Maanden an’n Fröhstücksdisch mehr Plattdüütsch to hören. Snackt warrt dor nich blots över Alldagssaken, ne, ok över den Konflikt in’n Negen Oosten, so as in’n Gazastremel, de Stormfloot an de Oostsee oder de Gieselnahm an’n Hamborger...

Stellenausschreibung: Leitung des Minderheitensekretariats

Im Minderheitensekretariat ist ab dem 1. Januar 2024 die Stelle der Leiterin / des Leiters zu besetzen. Gesucht wird eine selbstständige, kommunikative und engagierte Persönlichkeit, die über die Fähigkeit zur inhaltlichen und organisatorischen Koordination verfügt und die Interessen der vier nationalen Minderheiten zusammenzuführen vermag. Aufgabenprofil: Vertretung und Ansprechpartner für die autochthonen, nationalen Minderheiten in Deutschland Koordination, Planung und...

Spraakplanen bi de Sorben – Wat nehmt wi mit?

„Ji bruukt nich glieks den groten Plaan – söökt jo en poor Lüüd un fangt eenfach an!“ Goot 20 Intresseerten hebbt an’n 23. Oktober an de FUNKLOCK STOPPEN-Veranstalten „Spraakplanen bi de Sorben“ deelnahmen un to weten kregen, woans een de Tokumst vun en Spraak planen kann. De Referent Měto Nowak ut dat Brannenborgsche Kultusministerium...

Einladung zum ThinkTank Platt

Du hast Ideen, wie man sich stark machen kann für Plattdeutsch? Du suchst ein Netzwerk mit anderen Plattakteur:innen? Du willst lernen, wie man eine erfolgreiche Kampagne gestaltet? Das Niederdeutschsekretariat lädt Interessierte zu einem ThinkTank Platt am 2. Dezember 2023 in Hamburg ein. Eingeladen sind alle, die sich für das Plattdeutsche interessieren, die Sprache sprechen...

Fachunterricht op Platt

„De Weltklimaraat vun de Vereenten Nationen hett düütlich maakt, dat de Minschen dat Drievhuus üm de Eer ophitt un den Klimaschandaal utlööst hebbt. Dorüm mööt wi dat in de School opnehmen: wi mööt so leven, dat wi un de na uns kaamt dat ok op Duer un jüst so goot as vundaag köönt.“ Der...

4. Hamborger Plattdüütschdag an’n 20. April 2024

Geiht wedder los! Na 2016, 2018 un 2022 schall dat 2024 den veerten Hamborger Plattdüütsch Dag geven! An all Ecken un Kanten vun uns Stadt schall op Plattdüütsch leest, speelt, sungen, preestert un snackt warrn – ok dor, wo keeneen dat överhaupt vermoden deit. Wokeen mitmoken mag, kann sik ünner sprecher@platt.hamburg bi uns mellen!...

Niedersachsen sucht den besten plattdeutschen Song

Nachwuchs-Bandcontest Plattsounds startet Online-Voting über den Publikumsliebling 13 Bands haben es in das Online-Voting des Plattsounds-Bandcontests geschafft, nun können alle Plattdeutschen und Platt-Fans bis zum 5. November auf www.plattsounds.de für ihren Liebling abstimmen. Wer die meisten Stimmen erhält, gewinnt den mit 300 Euro dotierten Publikumspreis. Plattdeutscher Pop, Rock, Punk, Metal und Singer-Songwriter kommen dem...

24. Plattdeutsche Buchmesse in Hamburg

24. Plattdeutsche Buchmesse im Lichtwarksaal der Carl-Toepfer-Stiftung am 11. & 12. November 2023 Die Türen des Lichtwarksaals öffnen sich auch in diesem Jahr Anfang November für lesehungrige Plattschnacker. An den Verlagsständen können neugierige Besucher Bestseller und Neuerscheinungen in Augenschein nehmen und werden entdecken, dass es tatsächlich kaum ein Genre gibt, das nicht auch auf...

Verlässlicher Niederdeutschunterricht am Gymnasium Demmin

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat zurzeit noch vier von ehemals sechs Profilschulen mit dem Schwerpunkt Niederdeutsch. Im Herbst 2023 war dieser Status für das Gymnasium Demmin gefährdet. Die engagierte Schülerin Jette Bolz hat eine Unterschriftenaktion gestartet, um das zu verhindern (s.u.) und eine Petition im Landtag eingereicht. Auch wenn der Niederdeutschunterricht an dem Gymnasium Demmin...

Keine Haushaltskürzungen bei den nationalen Minderheiten und der niederdeutschen Sprechergruppe

Die bisher geplanten Kürzungen im Haushalt 2024 wurden zurückgenommen, sodass nötige Mittel für die Organisationen der Minderheiten und der Regionalsprache Niederdeutsch weiter zur Verfügung stehen. Nachdem es lange hieß, dass auch Mittel bei den autochthonen nationalen Minderheiten und der Regionalsprache Niederdeutsch eingespart werden müssen, kam am 18. Oktober 2023 die gute Neuigkeit aus dem...

Wiederaufnahme des Niederdeutsch-Sprachkurses an der Universität Rostock

Nach einer über zehnjährigen Pause wird im Wintersemester 2023/24 an der Universität Rostock erneut ein Niederdeutsch-Sprachkurs angeboten. Der Kurs ist sowohl für Studierende der Universität als auch für Gäste konzipiert. Die Nachfrage nach dem Sprachlernangebot ist groß. In dem Kurs werden Grundkenntnisse in der Sprache in der regionalen Variante des mecklenburgisch-vorpommerschen Niederdeutsch vermittelt. Der...

Stellenausschreibung: Assistenz (w/d/m) im Minderheitensekretariat

Stellenausschreibung des Minderheitensekretariats der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen Deutschlands Im Minderheitensekretariat ist ab dem 01.01.2024 die Assistenzstelle für die Leitung des Minderheitensekretariats (bis zu 25 Std.) zu besetzen. Gesucht wird eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit, die über die Fähigkeit zur inhaltlichen und organisatorischen Koordination verfügt und die Interessen der vier nationalen Minderheiten...

Platt bleiht – Plattdüütskmaant sorgte für viel Aufmerksamkeit für die Regionalsprache

Mit dem Ende des Plattdüütskmaants zieht die Ostfriesischen Landschaft ein durchweg positives Resümee. „Wir sind sehr zufrieden. Der Plattdüütskmaant hat mit zahlreichen Aktionen erfreulicherweise wieder sehr viel Aufmerksamkeit auf das Thema Plattdeutsch gelenkt“, erklärte Landschaftspräsident Rico Mecklenburg. Viele Menschen hätten sich an dem Aktionsmonat beteiligt – allen voran die Plattdeutschbeauftragten der Kommunen. Sie stellten...

BfN trifft sich zur Herbstsitzung 2023 in Hamburg

Am 27. September kamen die Delegierten des Bunnsraat för Nedderdüütsch in der Niederdeutschen Bibliothek der Carl-Toepfer-Stiftung in Hamburg zu ihrer diesjährigen Herbstsitzung zusammen. Zu Beginn der Sitzung begrüßte Heinrich Siefer, Sprecher des BfN, den neuen Leiter des Länderzentrums für Niederdeutsch (LzN) Thorsten Börnsen. Dieser berichtete von den geplanten Schwerpunkten für seine Tätigkeit im LzN,...

Jung bemött oolt – op’n Woort twüschen Generatschonen

In unserer Videoreihe "Jung bemött oolt" kommen Vertreterinnen und Vertreter der älteren und jüngeren Generation zusammen, um ihre Perspektiven auf die plattdeutsche Sprache miteinander zu teilen. Es wurden hierzu drei Videos produziert, in denen sich eine junge Person und eine ältere Person gegenübersitzen und sich anhand von Diskussionsfragen über das Thema unterhalten. Dabei beleuchten sie...