De Plattdüütsche Raat för Sleswig-Holsteen 2022-2026 steiht fast

An’n Sünnavend, 30. April hett de nedderdüütsche Sprekergrupp in Sleswig-Holsteen en niegen Plattdüütschen Raat kregen. Bi en Wahlveranstalten in Rendsborg hebbt Lüüd ut dat ganze Land in en geheeme Wahl söven vun ölven Kandidatinnen un Kandidaten ehr Stimm geven. In den Raat sitt nu vun 2022-2026: Bindzus, Ingrid – Lauenburg Ehlers, Marianne – Welt...

Landdagswahl Sleswig-Holsteen 2022 – wat een weten mutt

An’n 8. Mai wählt de Lüüd in Sleswig-Holsteen en ne’en Landdag. Woans dat nipp un nau aflopen deit mit de Wahl, dat kann een op de Internetsiet vun’t Land nalesen. Finnen deit een de Informatschoon in 12 verscheden Spraken, dor mang ok Plattdüütsch: Wahlinformationen in 12 verschiedenen Sprachen. Woans funkschoneert de Wahl? Wahldag De...

platt drift barcamp

„Sie dorbi an de 9. April 2022 in de Nordsee Akademie in Leck bi dat eerste Nettwarkdrapen för all, de niegschierig sünd op de plattdüütsche Spraak, de Lust hebben ehr egen Begeisterung to delen un Nieges kennentolehren. Drift steiht för „Eifer, Tatkraft, Leidenschaft“. Wi wölen Minschen tosamenbringen, de mit uns delen mögen, wat se andrieven deit....

Wahl des Plattdeutschen Rates Schleswig-Holstein

Platt in uns Land Wahl vun den Plattdüütschen Raat för Sleswig-Holsteen för de 8. Wahlperiood (2022-2026) an’n 30. April 2022 Klock 2 in’t Hoge Arsenal, Arsenalstraat 2, Rendsborg De Plattdüütsche Raat laadt all Lüüd in’t Land, de sik för de Spraak intresseren doot, hartlich to düsse Wahlveranstalten in. Bidde mellt Se sik per Mail...

Gespräch mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: Ministerpräsident wirbt für Schutz der Regional- und Minderheitensprachen

In einer Videokonferenz mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther dafür geworben, den Schutz und die Förderung nationaler Minderheiten und der rund 60 Regionalsprachen im Rechtsrahmen der EU dauerhaft zu verankern. „Schleswig-Holstein hat die europäische Bürgerinitiative Minority Safepack (MSPI) von Beginn an unterstützt“, sagte Günther. Die EU-Kommission habe entschieden,...

Kultur-Hackathon „Coding Da Vinci“ – Coder gesucht

Am 24. Und 25.04 2021 fand zum 11. Mal der Auftakt des Projektes Coding Da Vinci statt. Das Projekt ist ein Kultur-Hackathon, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kulturinstitutionen und Technik-Interessierte zusammen zu bringen. Hierbei stellen Kulturinstitutionen offene Daten zur Verfügung, sodass daraufhin Technik-interessierte damit Projektideen initiieren und im besten Fall umsetzen können....

Plattdüütsch as Chanc‘ för sleswig-holsteensche Familien

Online-Veranstalten vun Heimatbund un ADS Grenzfriedensbund e.V. an´n 09. März Worüm is dat goot, wenn wi uns Kinner plattdüütsch groot maakt? Op düsse Fraag aantert in´n März de Sleswig-Holsteensche Heimatbund un de ADS Grenzfriedensbund e.V  mit en Online-Veranstalten. Titel: „Dien Land Dien Spraak – Plattdüütsch in Familie“. To Gast warrt Dr. Anja Leist-Villis ut...

„Snacken, snacken, snacken!“

Welche Bedeutung hat deine Muttersprache für dich und was magst du besonders an dieser? Plattdeutsch ist seit Jahrzehnten der Mittelpunkt meines ehrenamtlichen Engagements. Entsprechend ist es auch die Sprache, in der ich in der Regel mit den Menschen kommuniziere, die zu dieser Gemeinschaft dazugehören. Scherzhaft sage ich immer: Wenn man sich auf Platt unterhält,...

„Platt-Land-Küst“ Plattdüütsch im Alltag und Beruf – Bildungsurlaub

Die Nordsee Akademie in Leck, Schleswig-Holstein bietet vom 17.-21. Mai 2021 einen plattdeutschen Bildungsurlaub an. Der Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die in „kontaktintensiven Berufen“ tätig sind und alle Interessierten an der plattdeutschen Sprache. Er wird angeboten für Sprachanfänger*innen, die z. B. in der Kindheit Kontakt mit der plattdeutschen Sprache hatten, sie aber nie...

Schleswig-Holsteinische Landesregierung verabschiedet Handlungsplan Sprachenpolitik

Sprachenvielfalt des Landes schützen und stärken: Landesregierung verabschiedet Handlungsplan Sprachenpolitik Die einzigartige sprachliche Vielfalt Schleswig-Holsteins soll in Zukunft noch stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Das ist ein Ziel des Handlungsplans Sprachenpolitik, den das Kabinett am 17. November verabschiedet hat. „Die Schwerpunkte Bildung, Medien und Mehrwert verlagern den ausschließlichen Fokus vom Spracherwerb jetzt auch...

Schleswig-Holstein übernimmt weitere Verpflichtungen der Sprachencharta

Als erstes Bundesland übernimmt Schleswig-Holstein für die Minderheitensprachen Dänisch und Nordfriesisch sowie für die Regionalsprache Niederdeutsch im Land zusätzliche Verpflichtungen der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen. Für die Regionalsprache Niederdeutsch zeichnet das Land den Artikel 10 Absatz 2g sowie den Artikel 12 Absatz 1e der Sprachencharta. Artikel 10 – Verwaltungsbehörden und öffentliche Dienstleistungsbetriebe...

Bildungsministerin Prien zeichnet Modellschulen Niederdeutsch mit Schild „Wi snackt Platt“ aus

Bericht des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein KIEL. „Wi snackt Platt“ steht auf dem Schild, mit dem jetzt alle 42 Modellschulen-Niederdeutsch für sich werben können. Bildungsministerin Karin Prien überreichte Jan Niemann, Schulleiter der Liliencron Lägerdorf (Kreis Steinburg), stellvertretend für alle Modellschulen heute (30. Oktober) das Schild. „Es ist ein Dankeschön...

„spraak!“ – de ne’e Podcast ut Sleswig-Holsteen

Wie bist du auf die Idee gekommen einen plattdeutschen Podcast zu starten und wieso heißt dieser „spraak!“? Verleden Vörjohr heff ik bi Facebook mal en Bidrag to dat Woort „Snutenpulli“ schreven. Mien Positschoon, de ik dor dütlich maakt heff, hett mi veel Kritik ok vun „Plattdüütsche“ indragen. De Saak hett Spaaß maakt. Mi is...

Johannes Callsen to Besöök bi den Plattdüütschen Raat

Jüst hett dat Land Sleswig-Holsteen den „Handlungsplan Sprakenpolitik“ in de Maak. Ok de Sprekergrupp hett den Plaan ankeken un egen Ideen un Anmarkens an’t Land geven. Nu hett hett de Plattdüütsche Raat sik mit den Minnerheitenbeopdragten Johannes Callsen uttuuscht un dorto noch över vele Themen rundüm Platt snackt. Woans süht dat ut mit de...

„Grenzsprachen“ – „Sprog på Grænsen“

Niederdeutsch, Friesisch, Hochdeutsch, Dänisch und Synnejysk – die deutsch-dänische Grenzregion ist reich an Sprachen. In dem Sammelband, den die Modersmål-Selskabet (dänische Muttersprachengesellschaft) herausgegeben hat, sind Texte zu all diesen Sprachen zu finden. Alle Texte sind auf deutsch und auf dänisch abgedruckt und geben interessante Einblicke in die Sprachen und Sprechergruppen. Die Delegierten für Schleswig-Holstein...

Beirat Niederdeutsch tagt im Kieler Landeshaus

Landtagspräsident Klaus Schlie hatte den Beirat Niederdeutsch zu einer Sitzung in den Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtages eingeladen. Dem Beirat gehören Abgeordneten aller Fraktionen sowie Niederdeutschakteure aus dem gesamten Land an. Es war die erste Sitzung, die in diesem Jahr durchgeführt werden konnte. Für den Plattdeutschen Rat wurde Dirk Söhren als neues Mitglied in den...

Sozialminister Garg nimmt „PlattHart“ für Schleswig-Holstein entgegen

Um die Berücksichtigung von Plattdeutsch im Pflegebereich zu stärken, hat das Länderzentrum für Niederdeutsch (LzN) in Kooperation mit dem Bundesraat för Nedderdüütsch einen Kriterienkatalog entwickelt, mit dem Altenpflegeeinrichtungen sich für die Auszeichnung „PlattHart“ bewerben können. Das Zertifikat wurde nun in Schleswig-Holstein offiziell an Sozialminister Garg übergeben. Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie...

Niederdeutsch ist Teil der schleswig-holsteinischen Identität

Am 26. August war viel Plattdeutsch im Schleswig-Holsteinischen Landtag zu hören: Die Abgeordneten debattierten über eine stärkere Förderung der Regionalsprache Niederdeutsch im Land - und die meisten Redner taten dies auf Platt. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des „Plattdüütschen Raat för Sleswig-Holsteen“ haben die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP den Antrag "Niederdeutsch...

Minderheitenbeauftragter Callsen begrüßt weitere Förderung von Regional- und Minderheitensprachen in Kindertagesstätten

Die Landesregierung Schleswig-Holstein verlängert die Förderung von Regional-und Minderheitensprachen in Kindertagesstätten. Der Minderheitenbeauftragte des Ministerpräsidenten, Johannes Callsen, begrüßte die neue Förderrichtlinie: Die Pflege unserer Regional- und Minderheitensprachen in Kindertagesstätten ist eine wichtige Grundlage für die Lebendigkeit dieser Sprachen“, sagte er. Mit der neuen Förderrichtlinie sei es gelungen, verlässlich Dänisch, Friesisch und Niederdeutsch für die...

Plattdeutsches Jugendtheater in Schleswig-Holstein

Stellen Sie sich doch bitte kurz vor. Ik bün 51 Johr old un leev op en Dörp in Nordfreesland. Deenstlich freu ik mi över dat Leid vun dat Plattdüütsch-Zentrum för den Lannsdeel Sleswig, in’t Ehrenamt sitt ik den Nedderdüütschen Bühnenbund in Sleswig-Holsteen un de Junge Lüüd ut Löwenstedt vör un wenn dat irgend geiht...