Emsländische Landschaft sucht wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für Fachstelle Plattdeutsch

Die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim sucht zum 1. September 2020 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Fachstelle Plattdeutsch. Die Emsländische Landschaft e.V. ist ein moderner Dienstleister für Kulturförderung, kulturelle Bildung und regionalbezogene Forschung. Von ihren Standorten Meppen, Sögel und Lingen aus nimmt sie zahlreiche Aufgaben für das Gebiet...

Stellenausschreibung Saterfriesisch

Die Oldenburgische Landschaft (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht zum nächstmöglichen Zeipunkt eine/n wissenschaftliche/n Beauftragte/n für die saterfriesische Sprache (m/w/d). Die saterfriesische Sprache ist die letzte Varietät der friesischen Sprache in Niedersachsen und wird in der Gemeinde Saterland im Landkreis Cloppenburg gesprochen. Mit ca. 1500 aktiven Sprecher*innen in der Gemeinde wird diese auch als „die...

Plattdeutsche Gebetbücher für Senioren

Die für dieses Frühjahr geplante plattdeutsche Woche im Altenpflegezentrum St. Pius-Stift Cloppenburg musste aufgrund des Besuchsverbotes abgesagt werden. Gedacht war die plattdeutsche Woche als Auftakt, die Mitarbeiter*innen, aber auch die Bewohner*innen anzuregen, die plattdeutsche Sprache gezielt in den Blick zu nehmen und im alltäglichen Miteinander einzusetzen. Viele Bewohner*innen vom St. Pius-Stift waren sehr enttäucht...

Niederdeutsch in der Verwaltung – Interview mit Anneke Schipper

Wenn es um die Verwendung und den Schutz der Regionalsprache Niederdeutsch geht, bekommt der Bereich Verwaltung meist nicht so viel Aufmerksamkeit. Anneke Schipper hat sich genauer mit dem Thema beschäftigt: In ihrer Bachelorarbeit "Die Amtssprache ist Deutsch? Multilingualität in der kommunalen Behörde unter besonderer Berücksichtigung des Niederdeutschen" befasst sie sich mit der Verwendung der...

Die Interministerielle und interfraktionelle Arbeitsgruppe zur Förderung der Niederdeutschen Sprache in Niedersachsen zeigt Erfolge

Auf der Sitzung der Interministeriellen und interfraktionellen Arbeitsgruppe am 24.02.2020 in Hannover wurde thematisiert, dass die im „Erlass – Die Region und die Sprachen der Region Niederdeutsch und Saterfriesisch im Unterricht“ zugesagten Punkte, wie der weiteren Sicherung und Förderung von Unterrichtsstunden und Sachmitteln, nun ergänzt wurden. So werden für die Sekundarstufe I und den...

Plattdeutsche Woche im Altenpflegezentrum in Cloppenburg

Eine „Plattdeutschen Woche“ als Start für mehr Plattdeutsch im Pflegealltag Das St. Piust-Stift Cloppenburg ist eine Altenpflegeeinrichtung mit Außenstellen in den Orten Molbergen und Emstek. Als Einrichtung in einer Region, in der die niederdeutsche Sprache ein wesentliches Merkmal regionaler Identität ist, möchten sie mit einer „Plattdeutschen Woche“ die Mitarbeiter*innen, aber auch die Bewohner*innen anregen,...

Leuchtturm 2019 – Niedersachsen

Das Land Niedersachsen fördert Plattdeutsch: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bekommt Lehrstuhl für Niederdeutsch Mit seinem einstimmig verabschiedeten Entschließungsantrag vom Juni 2017 verfolgt der niedersächsische Landtag das vorrangige Ziel, Möglichkeiten zu bieten, die Chartasprachen erlernen und vertiefen zu können und betont in diesem Zusammenhang die größere Bedeutung eines Lehrangebotes von der Kindertagesstätte über die...

Niedersächsisches Sozialministerium begrüßt Initiative vom BfN zur Förderung von Niederdeutsch im Pflegealltag

In einem Antwortschreiben der Landesregierung zur Übersendung der „Wittstocker Erklärung“ betont die niedersächsische Landesregierung ihren Willen, die Förderung von Niederdeutsch und Saterfriesisch zu verstetigen und weiter auszubauen, gleichzeitig will sich der Landtag auch dafür einsetzen, dass die Regional- oder Minderheitensprachen von der Kindertagesstätte über die Schule und die berufliche Bildung bis hin zur Hochschule...

Neuer Schulerlass Niederdeutsch in Niedersachsen

Die Sprechergruppe in Niedersachsen begrüßt den neuen Erlass Die Region und die Sprachen Niederdeutsch und Saterfriesisch im Unterricht, mit dem die Rahmenbedingungen für mehr Verbindlichkeit und Kontinuität geschaffen werden. Der Erlass ermöglicht neben der Sprachbegegnung auch den Spracherwerb: „Der Erhalt der Sprache macht es darüber hinaus erforderlich, dass in Schulen zum einen bereits vorhandene...

Niedersachsentag 2019

Auf dem Niedersachsentag am 19. Mai 2019 in Hildesheim hielt Heinrich Siefer für die Fachgruppe Niederdeutsch und Saterfriesisch im Niedersächsischen Heimatbund und als Delegierter im Bundesraat för Nedderdüütsch den Bericht über die Entwicklungen im Bereich Niederdeutsch für den Zeitraum Mai 2018 bis Mai 2019. Entschließungsantrag zur Förderung und Unterstützung der niederdeutschen und saterfriesischen Sprache...

Fortbildung für Lehrkräfte Berufsbildender Schulen in Niedersachsen

Unter dem Motto „Plattdeutsch gehört auch in die Berufsbildenden Schulen“ hatte die Niedersächsische Landesschulbehörde erstmalig Lehrkräfte Berufsbildender Schulen aus ganz Niedersachsen zu einer Fortbildung eingeladen. Plattdeutsch spielt in ganz unterschiedlichen Berufsfeldern eine Rolle. Besondere Aufmerksamkeit bekommt das Thema „Plattdeutsch in der Pflege“ seit einigen Jahren – sowohl im Pflegealltag als auch in der Ausbildung...

Sprachentag in Cloppenburg

Der Bundesraat för Nedderdüütsch hatte am 19. Oktober zur zentralen niederdeutschen Veranstaltung anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen ins Museumsdorf Cloppenburg in Niedersachsen eingeladen. „Brüchen slaan – Sprache als Brücke“ hatte der BfN in diesem Jahr als Motto für den Aktionstag gewählt, der auf eine Initiative des Europarates zurückgeht und auf die Bedeutung von...

Europäischer Sprachentag in Cloppenburg

Der Bundesraat för Nedderdüütsch lädt alle Interessierten zur zentralen niederdeutschen Veranstaltung anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen ein. Die Veranstaltung findet am 19. Oktober 2018 von 11 – 18 Uhr im Museumsdorf Cloppenburg in Niedesachsen statt. Der jährlich stattfindende Aktionstag geht auf eine Initiative des Europarates zurück. Unter dem Motto „Brüchen slaan – Sprache...

Plattdeutsch in der Pflege als Bildungsurlaub

Der BfN versucht seit mehreren Jahren, das Bewusstsein für die Bedeutung von Plattdeutsch in der Pflege zu stärken. Inzwischen ist in dem Bereich viel Bewegung zu verzeichnen. Ein sehr wichtiger Aspekt ist die Aus- und Weiterbildung. Unter dem Motto „Platt maokt plietsch!“ lädt die Katholische Akademie Stapelfeld vom 7. bis zum 9. Mai zu...

Deutliche Stärkung für Niederdeutsch in Niedersachsen

In Niedersachsen erfährt Niederdeutsch eine deutliche Stärkung im Bildungsbereich. Der Entschließungsantrag "Förderung für Niederdeutsch und Saterfriesisch verstetigen und weiter ausbauen", dem alle Fraktionen im Landtag zugestimmt haben, zielt darauf ab, Möglichkeiten zu schaffen, die Chartasprachen erlernen und vertiefen zu können. Durch die geplanten Maßnahmen erhält Niederdeutsch einen festen Platz in den Bildungssystemen. Der BfN...