Positionen und Stellungnahmen

Bildung ist eines der zentralen Themen für die Arbeit des Bundesraat för Nedderdüütsch - die Zukunft der Sprache ist die Generation der Kinder und Jugendlichen. Hier gilt es, das Niederdeutsche fest in den Bildungslänen zu verankern. Vor dem Hintergrund der Verpflichtungen, die die Bundesländer mit der Europäischen Sprachencharta übernommen haben, hat der BfN im...

Veröffentlichungen

Seit 1999 steht die Regionalsprache Niederdeutsch in Deutschland unter dem Schutz der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheiten. Dieses völkerrechtliche Abkommen, das der Europarat 1992 beschlossen hat, ist eine wichtige Grundlage, um die sprachkulturelle Vielfalt in Europa aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. In allen acht Bundesländern, die zum Sprachgebiet gehören, erfährt Niederdeutsch in allen Bereichen des...

Sitzungen BfN

Die Delegierten des BfN treffen sich mindestens drei Mal jährlich zu einer Sitzung. Hier werden die Linien für die gemeinsame sprachpolitische Arbeit abgesteckt. Außerdem dienen die Sitzungen zum Informationsaustausch der Ländervertreter*innen. Februar 2021 Oktober 2020 Juni 2020 Februar 2020 Protokoll September 2019 Protokoll Juli 2019 Protokoll Februar 2019 Oktober 2018 Juni 2018 Februar 2018...