Ländervertreter*innen

Jedes Bundesland sowie die Sprechergruppe der Plautdietschen entsendet zwei Delegierte in den Bundesraat för Nedderdüütsch. Das geschieht über die Organisationen der Niederdeutsch Sprechenden....

Positionen und Stellungnahmen

Bildung ist eines der zentralen Themen für die Arbeit des Bundesraat för Nedderdüütsch - die Zukunft der Sprache ist die Generation der Kinder und Jugendlichen. Hier gilt es, das Niederdeutsche fest in den Bildungslänen zu verankern. Vor dem Hintergrund der Verpflichtungen, die die Bundesländer mit der Europäischen Sprachencharta übernommen haben, hat der BfN im...

Veröffentlichungen

Wir Menschen lernen ständig. Im Beruf, aber auch im Alltag nehmen wir neues Wissen auf und gehen damit um. Auch Sprachen können in einer Lebensphase nach der Schule erworben werden – entscheidend sind der Wille und die Motivation. Dies eröffnet dem Plattdeutsch-Lernen Möglichkeiten, die mittlerweile verstärkt genutzt werden: in Volkshochschulen, Vereinen, berufsbezogenen Kursen und...

Protokolle Sitzungen

Die Delegierten des BfN treffen sich mindestens drei Mal jährlich zu einer Sitzung. Hier werden die Linien für die gemeinsame sprachpolitische Arbeit abgesteckt. Außerdem dienen die Sitzungen zum Informationsaustausch der Ländervertreterinnen und -vertreter. Februar 2020 Protokoll September 2019 Protokoll Juli 2019 Protokoll Februar 2019 Oktober 2018 Juni 2018 Februar 2018 Oktober 2017 Juni 2017...